1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Zauberladen eröffnen

Dieses Thema im Forum "Firmengründung" wurde erstellt von Zauberladen, 31 Juli 2008.

  1. Zauberladen

    Zauberladen New Member

    Hi,

    ich überlege einen Zauberladen zu eröffnen.
    Meine Vorstellung:
    Ein kleiner Laden (20-40qm) in der Altstadt (Außerhalb hat s ein Laden glaube ich keinen Sinn)
    Einrichtung dachte ich an Naturmaterialen. Alles in Thematische Bereiche unterteilt. Afrikanische Ecke (Voodoo, Trommeln), Indianische Ecke (Räucherwerk, Traumfänger ....), Keltische Ecke, Fernöstliche Ecke (Buddahs, Indische Sachen).

    Sortiment:
    • Tarotdecks
    • Räucherschalen
    • Räucherharz
    • Räucherstäben
    • Schmuck (keltisch, afrikanisch etc. siehe Themenbereiche)
    • Zauberstäbe
    • Pendel
    • evtl. einige Bücher
    • Trommelsteine
    • durchgefärbte Kerzen
    • Öl- und Räuchemischungen
    • ............was eben sonst noch dazu gehört.

      Dazu brauche ich noch Sachen die ich an "Normalos" verkaufen kann. Ich dachte an Biologische Badeöle (weil die braucht auch der Zauberer/Die Hexe um sich aufs Ritual vorzubereiten), Dreamcatcher werden von "Normalos" gekauft. Vielleich fällt euch noch was ein??

    Was bringe ich mit:

    • Ich hab riesig Lust auf so nen Laden
    • Ich kenn mich ganz gut mit allem aus (nicht wirklich tief, aber zum beraten reichts)
    • Ich kenn mich mit den Edelsteinen und ihrer Wirkung aus

    Was mir fehlt:
    • ich kann die Verkaufszahlen nicht abschätzen
    • Welche "versteckten" Kosten kommen auf mich zu (abgesehen von Strom, Miete, Telefon)
    • Wieviel Stück z.B. Tarotkarten stell ich in den Laden und wieviele auf Lager?

    Marktlage:

    Es gibt bei uns zwar Esoterikläden, aber nicht das was ich machen will. Weder das Ambiente stimmt, noch die Verkäufer. Fast alles sind entweder Freaks oder welche die auf den "Esoterikzug" aufgesprungen sind.

    Weiß jemand einen solchen Laden resp. hat jemand einen?
    Trägt er sich? Wie kann ich das einschätzen?
     
  2. Katze

    Katze Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Schau da rein, die leben recht gut: www.cheops.at
     
  3. Naturfee

    Naturfee New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Hallo, also ich denke das die Beratung im Vordergrund stehen sollte. Gerade im Esoterikbereich finde ich das ganz wichtig. Bachblüten könntest du auch anbieten. Ich stelle Bachblüten her, allerdings aus einheimischen Pflanzen. Auch Öle und Cremes, rein planzlich, kann ich dir anbieten. Hexensalben und Ritualöle stelle ich auch her.
    Wenn du Interesse hast melde dich bei mir.
    Liebe Grüsse
     
  4. Zauberladen

    Zauberladen New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Hallo und danke für eure Antworten.
    @Handwerkerprofis, ich habe quasi kein Kapital, d.h. der Laden ist wirklich eine Nummer zu groß für mich.

    @Naturfee - perfekt Du hast eine Mail von mir.

    Natürlich ist Beratung absolut wichtig!
    Was auch gleich die Bachblüten ausschließt, die gibts bei uns in fast jeder Apotheke und ich kenn mich quasi 0 damit aus.

    Und eben auch die Produkte, ich möchte eben nicht die Produkte die die "aufdenEsoZugaufspringer alle haben" Ich lege wert auf Qualität! ;-)
     
  5. ChrisTina

    ChrisTina Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Mal wieder eine Anmerkung meinerseits:

    Bachblütenberatung darf in Österreich nur in/durch Apotheken durchgeführt werden
     
  6. Naturfee

    Naturfee New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Wer sagt denn sowas? Ich habe eine Ausbildung als Bachblütenberaterin gemacht (hätte ich mir zwar sparen können, denn das Wichtigste habe ich mir wieder einmal selber beigebracht), aber da war keine Rede davon, daß ich keine Beratung machen darf. Laut Auskunft der WKO auch nicht. Ich stelle die Bachblüten auch selber her, und verkaufe sie, hab ich auch nachgefragt ob ich das darf, warum nicht, war die Antwort.
    Bachblüten sind ja kein medizinisches Produkt. Theoretisch kann sie auch jeder selber herstellen, auch bei der Einnahme kann nichts passieren, auch nicht bei Überdosierung. Vorsicht geboten ist nur bei Kindern oder Alkoholkranken, aber ich mache auch welche ohne Alkohol,also gibts da auch keine Probleme. Bachblüten heilen ja auch keine Krankheiten in dem Sinn, sondern nur die Ursache die zu Krankheiten führen kann.
    Liebe Grüsse
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Wenns deine WKO sagt, wirds wohl stimmen.
    Ich verspreche, ich sag eh nichts mehr.


    PS: Ich hab auch eine NLP- und Coachingausbildung und Ausbildung zum Aufstellungsleiter gemacht und darfs nicht anwenden, weil ich kein Lebens- und Sozialberater bin - das ist jetzt nicht unbedingt ein zwingendes Kriterium ;-)
     
  8. Naturfee

    Naturfee New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Liebe Chris Tina, wenn du nix mehr sagst, dann sagt hier eh keiner mehr was.
    Du hast ja recht, bei uns in Austria werden viele Ausbildungen nicht anerkannt. Wir leben ja noch in der Kaiserzeit. Küss die Hand gnä Frau.
    Und die WKO.......... Aber wer sagt dir bei uns wirklich was Sache ist?
    Ach ja, ich habe mir ein HDS-Chart erstellen lassen, finde ich äußerst interessant. Machst du das eigentlich auch?
    Liebe Grüsse
     
  9. Katze

    Katze Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Hab ja nicht gesagt, du sollst es nachbauen sondern dir Ideen klauen ;)
     
  10. Katze

    Katze Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Hallo,

    wenn du halbwegs auf der sicheren Seite sein willst, dann mußt du schauen, ob es potentielle Kunden in dem Gebiet gibt, wo du deinen Laden aufmachst oder dein Sortiment dem Klientel anpassen.
     
  11. Zauberladen

    Zauberladen New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Es gibt potenzielle Kunden, das ist sicher.
    Aber die Ladenmiete in Freiburg beträgt ab 25€ /qm kalt ...... und das musst Du eben erst mal haben.
     
  12. webworld

    webworld New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Ich würde deine Unternehmensidee als Risiko ansehen,
    führe bei dir in deiner Region eine Mark und Kundenanalyse durch.

    Dadurch hast du Direkten Kontakt zu den Kunden,Konkurrenz
    und anderen Unternehmern. Frage den Kunden Direkt wie er
    so ein Laden in der Gegend finden würde, schaue bei der Konkurrenz
    was für ein Ladenbestand ist, knüpfe Geschäftskontakte mit anderen
    Unternehmern Frage ob sie dich weiterempfhelen.
     
  13. Zauberladen

    Zauberladen New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    ähm ich weiß jetzt nich ganz wie Du Dir das vorstellst. Soll ich in unserer Innenstadt rumlaufen und wildfremde Leute fragen ob sie Naturseifen und Naturkosmetik kaufen wollen oder evtl. auch Interesse an Zauberstäben besteht?
    Welche Unternehmen soll ich denn wegen Weitermpfehlung fragen? Branchenfremde? Oder gar die Konkurrenz selbst??
    Ich weiß nicht wie ich das umstetzen soll, was Du vorschlägst.
     
  14. Katze

    Katze Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Hallo Zauberladen,

    würdest du dir ein Auto kaufen ohne vorher zu wissen, ob es für dich passend ist, ob du es bezahlen und erhalten kannst? Genau so ist es mit einem Geschäft. Du mußt vorher schauen, ob du eine Chance auf Erfolg hast. Finanzstärkere Unternehmen machen eine Marktforschung oder Straßenzählungen durch Drittunternehmen - das fällt bei dir aufgrund Geldmangels weg. Daher brauchst du eine Alternative.
    Wie gehen diese Geschäfte? Leben sie gut oder sind sie jeden Monat knapp vor dem Konkurs?
     
  15. Ringelblume

    Ringelblume New Member

    AW: Zauberladen eröffnen

    Hallo Zauberladen,
    ich stelle auch Naturkosmetik her mit heimischen Kräutern.
    Ich bin aus dem steirischen Salzkammergut (Dachsteinmassiv, Ausseerland, Tauplitz.....)
    Ich bin bundeszertifizierte Kräuterpädagogin und diplomierte Krankenschwester und anerkannte Bio-Bäuerin, führe zusammen mit meinem Mann eine mittelgroße anerkannte Bio Landwirtschaft ( Styria Beef, Reiterhof, Kräuterhof)
    Und ich kenne Deine Probleme sehr wohl;);)
    Also laß den Kopf nicht hängen.
    Internet ist nicht unbedingt unser Geschäft, besser ist direkte Werbung und Vorstellung.
    Hast du es schon probiert mit Kursen bei VHS ( z.B. Naturkosmetik selbst herstellen) wo Du den Kursteilnehmern zeigst, wie Naturkosmetik funtioniert?
    Der Kurs bringt zwar keine Reichtümer, aber das Echo und der Besuch der Kursteilnehmer waren sehr groß.
    Weiters, was in unsere Jahreszeit passt: Adventmarkt. Geschenksverpackungen. Den Kunden schön detailliert aufschreiben ( auf gut sichtbaren Plakaten) was alles drin ist in Deiner Kosmetik, dass es tierversuchsfrei ist, dass nur natürliche Rohstoffe drin sind usw.) Vorteil gegenüber der industriellen Kosmetik....
    Gerne können wir uns über PN weiter austauschen.
    Lieben Gruß, viel Erfolg
    Ringelblume
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen