1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Werbung für Nachhilfe machen

Dieses Thema im Forum "Verkauf, Marketing, Werbung" wurde erstellt von toelpl, 24 Oktober 2017.

  1. toelpl

    toelpl New Member

    Hallo liebe Community!

    Ich habe ein kleines Unternehmen, das sich auf die Vermittlung von Nachhilfe spezialisiert hat.
    In meinem Lehrerpool sind bereits weit über 100 LehrerInnen und wir decken so ziemlich alle Fächer ab, die man sich vorstellen kann - auf jedem Niveau.

    Wie könnte ich am besten Werbung für die Akquise neuer SchülerInnen machen?
    Derzeit mache ich vor allem Kleinanzeigen im Internet. Das funktioniert sehr gut, aber ich möchte die Kleinanzeigen Börsen nicht mit meinen Anzeigen überfluten und somit irgendwie ausbeuten. Deswegen suche ich nach einer alternativen, aber ähnlich gezielten Werbemöglichkeit.

    Es darf auch etwas kosten, sollte aber im Rahmen sein (<200€ pro Monat)


    Ich wäre euch für Vorschläge sehr dankbar!

    Liebe Grüße, Tölpl
     
  2. DennisD

    DennisD New Member

    Meinst du gezielt Werbung im Internet? Wir wissen ja so gut wie nichts über dein Unternehmen ... vermittelst du Online-Nachhilfe oder regionale/lokale Nachhilfe? Wie dem auch sei - ich würde glaube ich direkt über die Schulen gehen, auch wenn ich mich da wenig auskenne. Entweder per Aushang am schwarzen Brett oder vielleicht könntest du auch einfach Mails an Schulleiter oder so schreiben - wenn sie von euch überzeugt sind, könnt ihr bestimmt Wege für Werbemöglichkeiten finden - das sollte besser funktionieren als auf Kleinanzeigenportalen, da du ohne Streuverluste deine Zielgruppe ansprechen kannst ;)
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Hast Du auch eine Webseite?
     
  4. toelpl

    toelpl New Member

    Erst einmal sage ich vielen Dank für eure bisherigen Antworten!

    Nein, ich habe noch keine Website. Das ganze steht ganz am Anfang, aber es sieht sehr danach aus als ob das ganz ausgezeichnet funktioniert. Auch das mit der Werbung über Kleinanzeigen funktioniert hervorragend, ich möchte nur die Kleinanzeigenportale nicht ausnutzen und stattdessen eine andere Art von Internetwerbung machen. Dass es sich um Internetwerbung handelt ist mir sehr wichtig, denn physisch etwas aufzuhängen ist eine gute Ergänzung aber oft zu umständlich und Wartung aufwendig. Außerdem denke ich, ist die Menge an Interessenten, die ich damit erreiche, kleiner.
     
  5. DennisD

    DennisD New Member

    Hallo toelpl,
    wie genau wirbst du denn aktuell - ganz ohne Website? Und 100 Lehrer sind doch schon ordentlich... sind es denn richtige Lehrer oder Nachhilfe"lehrer"? Falls es Lehrer sind, die an einer Schule arbeiten ... dann erreichen die doch schon ordentlich Schüler.

    Ansonsten würde ich erstmal dein Geld (<200 Euro) in eine Website stecken und vermutlich Google Anzeigen schalten. Da kommt man allerdings mit 200 Euro nicht so richtig weit. Eine günstigere Alternative sind bspw. Gruppen bei Facebook ... aber auch diese musst du erstmal aufbauen, was etwas schwierig werden könnte, wenn man nicht selbst in der Zielgruppe steckt. Aber deine Möglichkeiten sind jetzt nicht unbedingt stark begrenzt, die Werbewelt steht dir offen :p
     
  6. toelpl

    toelpl New Member

    Danke für eure Hilfe bis jetzt!

    Nunja , Facebook und Google sind idF leider sehr schlecht geeignet. Man gibt viel Geld aus und erreicht damit vielleicht Menschen, die gerade in dem richtigen Alter sind. Davon braucht aber nur jeder, sagen wir, 20. wirklich in dem Moment Nachhilfe. Davon entscheidet sich wieder nur jeder, sagen wir, 10. bei "mir" NH zu nehmen.
    Die Werbung für 200 Menschen ist aber WEIT teurer als die Vermittlungsprovision.

    Nachhilfewerbung ist dann mit Abstand am effizientesten wenn Sie jene erreicht, die gerade jetzt NH suchen.
    Kleinanzeigenportale eignen sich deswegen so hervorragend, weil google sie einfach als erstes ausspuckt sobald man nach Nachhilfe sucht.

    Gibt es vielleicht einen ähnlichen Weg, der aber nicht so unverschämt ist? :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen