1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Werbung für die eigene Internetseite!

Dieses Thema im Forum "Verkauf, Marketing, Werbung" wurde erstellt von webprofi, 16 April 2005.

?

Werbung für die eigene Internetseite!

  1. nur online

    4 Stimme(n)
    28,6%
  2. nur offline (Zeitung, Radio, Postwurf...)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. beides

    11 Stimme(n)
    78,6%
  1. webprofi

    webprofi New Member

    Ich suche den Erfahrungsaustausch!

    Auf welchem Weg habt ihr schon Werbung gemacht für eure Internetseiten?
    Was war dabei am effektivsten? :confused:

    Habt ihr nur im Internet Werbung für eure Seiten gemacht oder auch offline also zb in Zeitungen?
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Also Online sind die beiden größten

    Google http://www.google.com/ads/
    Overture http://www.overture.de

    Ich verwende beide und erziele damit relativ gute Ergebnisse. Man braucht aber schon ein wenig Erfahrung und auch Erfolgskontrolle um wirklich gute Ergebnisse zu erzielen...

    Ob eine offline-Werbung wirkt hängt auch ein wenig von Deiner Internetseite ab, was machst Du denn genau?
     
  3. webprofi

    webprofi New Member

    Also, momentan versuche ich eine meiner Internetseiten hochzubringen, eine homepage für Autos mit einem kleinen Forum. Die Einnahmen sind noch relativ bescheiden weil der Traffic auch noch nicht so berauschend ist. Meinst Du, Kleinanzeigen bringen was? Danke!
     
  4. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Hi Ihrs,

    also in erster Linie werbe ich übers Internet - bei manchen Keywords mag mich Mr. Google schon ganz gerne ;-) - HomePages kommen eigentlich bisher nur durch Mundproaganda zufriedener Kunden.

    Für meine Seminare, welche ich lokal anbiete werbe ich auch lokal in der Gemeindezeitung - bzw. steh fallweise auf Messen rum und bringe mich dadurch in Erinnerung - und 1 bis 2 x pro Jahr mache ich Post-Massensendung an alle bisherigen Seminarteilnehmer.

    Ich hab für meine esoterischen Seminare mal ne Zeit in der Zeitschrift Bewusst-Sein geworben - das brachte nicht wirklich was - also hab ich mich jetzt eben auf lokale Veranstaltungen beschränkt in dieser Hinsicht, die sind auch wesentlich billiger.

    Achja, und Werbung am Auto bringt auch interessante Kontakte - manchmal.
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Wie sind da Deine Erfahrungen?

    Und wie gehst Du vor? Machst Du nur Kleinanzeigen oder auch was größeres?
    Wie oft muss man inserieren damit es etwas bringt? Steter Tropfen höhlt den Stein?
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Hi Walter,
    genau das

    Also Gemeindezeitung hab ich ab heuer eine ganze Seite - da schreib ich 2/3 über ein bestimmtes Thema - und darunter 1/3 Seite die nächsten Seminartermine.

    Und es ist mehr als zäh - ich hatte jetzt 2 Jahre lang nur 1/2-seitige Werbung, da kam fast nix - seit heuer eben auch etwas Information, die man gleich selbst ausprobieren kann - seither kommen etwas mehr Anfragen.

    Mehr bringt es mir persönlich, wenn ich im Nachbarort auf so einer Wald- und Wiesenmesse stehe - dort hab ich auch immer ein Preisausschreiben, wo man auch Seminare gewinnen kann - da kommen dann die Leute zumindest mal zu einem Ritual, um mich näher kennen zu lernen.

    Und dann halte ich noch Vorträge für die Kulturvereine unserer Gemeinde und auch des Nachbarortes - auch daher bleibt mal die eine oder der andere hängen und kommt zu nem Seminar.

    Aber wirklich reich bin ich davon noch nicht geworden - zumindest sind die Werbungskosten kein Verlustgeschäft mehr - aber mehr kommt über Mundpropaganda von Menschen, die schon mal bei einem Seminar dabei waren.
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Ja, Mundpropaganda ist das beste, aber damit das wirkt muss man natürlich erst mal einen ausreichend großen Grundstock an Kunden haben :)
     
  8. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Wem sagst du das *gggg*
    Ich hatte einen umfangreichen Kundenstock - als ich 2000 beschloss, mein Leben von Grund auf neu zu organisieren - und seither bin ich dabei, mir etwas Neues auf zu bauen - weil für die meisten von damals bin ich etwas zu weit weg gezogen.
     
  9. webprofi

    webprofi New Member

    Meinst Du mit "Wald- und wiesenmesse" eine kleine Messe mit allem möglichen, also keine Themenmesse? Bringt das wirklich was? Ich mein, interessieren sich die Leute dann wirklich für deine Seminare?
    Das muß doch ziemlich mühsam sein, nicht?
     
  10. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Ist nicht mühsam, ist lustig.
    Und du hast den Begriff absolut richtig interpretiert :D

    Weil ich dort auch eine von wenigen bin, die diese Themen anbietet - und wenn ich bedenke, was ne Fachmesse kostet - naja, wenn ich mir so nen Stand mal leisten kann, dann brauch ich ihn auch nimma.
     
  11. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Hallo ChrisTina, hallo Ihr Lieben,

    was Du über Deine Werbung schreibst, finde ich interessant. Und vielleicht sollte ich auch nochmal überlegen hier direkt im Umfeld Werbung zu machen. Obwohl ich wie Du mit meiner Arbeit nicht auf Menschen angewiesen bin, die zu mir kommen.

    Ich habe bisher kaum Werbung gemacht. Ich habe eine Internetseite und Flyer erstellt, aber wenn 10 Klicks in der Woche auf meiner Seite sind, dann sind es viele. Und übers Internet habe ich noch keine Anfragen gehabt.

    Ich habe die freiberufliche Tätigkeit angefangen, weil ich eine Auftrggeberin habe, die noch einige Dinge mit mir geplant hat. Und jetzt hoffe ich, daß im Laufe der Zeit noch ein paar weitere Auftraggeber dazu kommen. Mal abwarten, wie sich das alles entwickelt.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  12. ChrisTina

    ChrisTina Member

    hi ereschkigal,

    ich hab die erfahrung gemacht, je weiter man bei google vor kommt, desto mehr kommt auch *wie von selbst* - allerdings nicht nur freundlich gesinnte menschen - d.h. ich lege seit einem jahr das hauptaugenmerk darauf, dass meine seiten gegen keine rechtssachen verstossen - und dass sie so weit wie möglich bei google vor kommen.

    und ich hatte schon reale seminarteilnehmer, die vom anderen ende von niederösterreich angereist sind, weil ihnen meine seiten gefallen haben - und sie gleich urlaub auf der rax angehängt haben.

    ich bin überzeugt davon, dass internet-werbung immer spürbareren erfolg bringt - für mich ist das örtliche drum herum eher nur ein zusatz um auch vor ort im gespräch zu bleiben.

    wir haben zb auch die autowerbung auf beiden seiten unterschiedlich - das bleibt vielen in erinnerung, weil sie lange zeit drüber gerätselt haben ob wir 2 gleiche autos mit wechselkennzeichen hätten - weil irgendwie immer nur die hex vom berg runter fährt und der struwwelpeter rauf - oder bei denen auf der anderen strassenseite genau umgekehrt :D .
     
  13. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Liebe ChrisTina,

    um auf Google nach vorne zu kommen, muß ich noch einiges tun. Bisher findet man meine Homepage überhaupt nicht unter Google, aber das wird sich bald ändern. Das Problem aber ist, daß es ähnliche Angebote, wie Sand am Meer gibt. Deshalb ist es wohl mehr "Zufall", ob ich gefunden werde.

    Ich finde es interessant, daß sich auch viele die Seiten nach Rechtsverstoßen ... anschauen. Das habe ich auch schon von anderen gehört, aber ich selbst hatte zum Glück noch keine Schwierigkeiten damit.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  14. webprofi

    webprofi New Member

    Hast Dus schon mal mit Suchmaschinenoptimierung probiert?
     
  15. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Rehi Erechkigal,

    mal Judith Recht gebe von wegen Suchmaschinenoptimierung - du hast auf der Startseite weder Stickwörter noch eine Beschreibung drinnen - meiner Meinung nutzt dir auch deine Domain nicht wirklich viel, wenn sie auf rosenarbeit weiterschaltet - aber da kann dir sicher Walter besser helfen, der ist überall weiter vorn wie ich ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen