1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Was für eine Domain soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Technologie, Internet, Software" wurde erstellt von webprofi, 18 April 2005.

  1. webprofi

    webprofi New Member

    Was für eine Domainsorte sollte man eigentlich nehmen?

    Ist .DE besser als .COM?!?
    Macht es etwas aus wenn man z.B. eine .info ode reine .ws verwendet?
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Wenn es geht sollte man meiner Meinung nach eine zu seinem Zielpublikum passende nehmen, also für Deutschland eine .de, für Österreiche eine .at und bei internationalem eine .com. Aber eine fixe Regel gibt es dafür nicht.

    Vom potentiellen Wert einer Domain her gibt es allerdings schon Tendenzen am Markt, eine .com wird höher gehandelt als z.B. eine .net. Letztendlich liegt der Wert einer Domain aber wie bei einem Grundstück im Auge des Betrachters :)
     
  3. webprofi

    webprofi New Member

    Toll, eine Antwort in der Geschwindigkeit bei einem so kleinen Forum, damit hätte ich nicht gerechnet.
    Ich muss sagen, es ist reichlich schwierig, die meisten Namen die mir für die Seite einfallen sind schon weg, irgendwie gestaltet sich die Suche schwieriger als ich dachte. Soll ich z.B. Bindestriche verwenden oder nicht? Zahlen?
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    In diesem Fall reines Glück dass ich gerade online war. Aber ich bin mir sicher, dass das Forum noch wachsen wird.

    Ich persönlich mag Bindestriche oder Zahlen in Domainnamen nicht besonders. Man sollte aber auf jeden Fall auf Verwechslungsmöglichkeiten achten, als z.B. nicht "mein-auto.de" registrieren wenn "meinauto.de" schon vergeben ist.

    Ein bisschen hängt es natürlich auch vom Budget ab, bei einer wichtigeren Webseite sollte man auch in Betracht ziehen, zumindest die wichtigesten TLD (Top-Level-Domains) wie .de, .com und .net zu registrieren damit keine "Trittbrettfahrer aufspringen", ev. sogar Tippfehler-Varianten.

    Optimalerweise ist der Name...
    • kurz
    • gut einprägbar
    • aussprechbar sodass ihn jemand auch in einem Gespräch weitergeben kann ("schau doch mal auf xyz.com vorbei!")

    Zahlen sind da meiner Meinung nach weniger optimal...
     
  5. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Liebe Walter, lieber Herb,

    mir geht es ähnlich mit dem Domainnamen für meine freiberufliche Tätigkeit. Die Gängigen sind schon vergeben. Jetzt habe ich erstmal eine de.ki Adresse. Aber ich habe schon gemerkt, daß diese ziemlich viele Nachteile hat. Diese werden diese von Google nicht gefunden. Jetzt müßte ich mich mit einem alternativen Namen anfreunden und das habe ich bisher rausgeschoben.

    Ich habe auch schon darüber nachgedacht, wie es aussieht mit verwandten Namen. Aber das verlaufen auf eine andere Seite ist in beide Richtungen möglich und vielleicht ist es dann ein Vorteil. Denn mir alle Namen in der Hinsicht sichern, dazu ist es zu spät, das hätte ich vor 5 oder 10 Jahren tun müssen, aber da hatte ich noch nicht die Geschäftsidee.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Member

    hi ihrs,

    ich liebe www.alpennic.com - dort gibt es kostenlose kurzdomains, welche mit at.tf oder de.tf oder sonst noch hunderttausend sachen enden - und man kann diese mit jeder bestehdnen adresse - auch mehrfach - verlinken - es sind einfach zusatzadressen, die man sich aber leichter merken kann.

    ein weiterer vorteil daran ist, dass auch dort eigene keywords und eine beschreibung eingetragen werden kann - und diese dann auch bei google dran kommt - und manchmal dann sogar vor der echten seite aufscheint.

    meine bisherige erfahrung zeigt, dass die domains meist weniger wichtig sind wie das gefundenwerden bei google - ausser man kriegt wirklich noch den firmennamen mit der länderkennung danach - aber auch hier ist mr. google wichtiger als die, die sich den domainnamen merken.

    frage an walter
    warum gibts hier meinen lieblings-schaukel-smiley nicht? :(
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Da wäre ich an Deiner Stelle sehr, sehr, sehr vorsichtig. Eine alte englische Weisheit sagt "there aint no such thing as a free lunch", frei übersetzt "für nichts gibt's nichts".

    Eine Domain muss mir gehören, ansonsten bin ich von jemandem anderen abhängig, seinen Launen und seinem Geschäftserfolg.

    Würdest Du ein Hotel errichten auf einem Grundstück das Dir jemand "leiht", der Dir aber nicht garantieren kann ob es nicht schon morgen wieder weg ist?
     
  8. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Wenn Du willst kann ich Dir dabei kostenlos helfen, schreib mir einfach eine Email :)
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Member

    schon klar, aber wenn ich eine domain hab, die mir nicht 100 % gefällt, dann stell ich persönlich gern auch auf anderen grundstücken aussagekräftigere kostenlose hinweisschilde auf - und solange die gratis dort stehen bleiben können, lernt mich mr. google immer besser kennen - und wenn sie mal nimma kostenlos dort stehen dürfen - dann überleg ich mir neue varianten - aber ich hab auf diese weise schon zahlreiche hinweisschilder aufgestellt - durch welche nicht nur mr. google zu mir findet :D

    und ich hatte damals auch die kostenlosen i.am-adressen fast 2 jahre lang genutzt - als die kostenpflichtig wurden hab ich dann eben alpennic für mich entdeckt - und wenn die mal kostenpflichtig werden, kommt der nächste anbieter :eek:
     
  10. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Lieber Walter, liebe Christina,

    nachdem ich heute den Beitrag geschrieben habe, habe ich nochmal geschaut und es war wieder eine Adresse weg über die ich vor 3 Wochen nachgedacht hatte, also war ich entscheidungsfreudig und habe einen Namen gemietet, der mir gefällt aber allerdings aus Österreich kommt und nicht aus Deutschland. So habe ich dann "meine" di.ki Adresse statt mit .de mit .at.

    Jetzt sollte ich meine Seite nur noch europa-sicher machen mit Telefonnummer und der Länderangabe Deutschland. Aber da mein Angebot nur auf die deutsche Sprache bezogen ist und niemand zu mir kommen muß, sondern das meiste eh übers Internet läuft, ist mir das egal. Es kann natürlich zu Verwechslungen führen.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
    PS @ Walter danke für Dein Hilfsangebot.
     
  11. liebe

    liebe New Member

    Europa Konforme Web-Site, und welche Mindestangaben dazu gehören

    Bitte Schutzrechte Dritter nur mit vorheriger Zustimmung nutzen !!


    der Link ist Klasse:


    http://www2.ivew.de/

    Grüße
     
  12. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Hallo du liebe Liebe,

    ich muß dich auch hier einfach anhypfen und knuddelknutschabschlabbern, schön, dass du auch hier bist und uns mit deinen internetten und rechtlichen Tipps unter die Arme greifst.

    Und ja - Urheberrecht, Impressum und AGBs sind auf Grund der deutschen Abmahnwellen einfach überlebensnotwendig im WWW.
     
  13. Romana

    Romana New Member

    AW: Was für eine Domain soll ich nehmen?

    Hi,

    .de Domains sind günstiger. :) Kommt drauf an, willst Du primär in Deutschland Deinen Inhalt präsentieren, würde ich zu einer .de Domain empfehlen und bei übergreifender Präsenz .com. Wobei .net und .org auch oft genutzt werden. Und nun die .eu, .biz, .info usw. usf.

    Schau mal unter z.B. http://www.united-domains.de, da hast Du alle Endungen gelistet. Und zur Inspiration empfehle ich http://www.whois.sc.

    Ciao,
    Romana
     
  14. ChrisTina

    ChrisTina Member

    AW: Was für eine Domain soll ich nehmen?

    .de ist zwar billiger als .at, nutzt einem allerdings in Österreich ohne deutschen Wohnsitz nicht wirklich was ;-) Wobei ichs persönlich komisch finde, wenn ich als österreichische Firma .de nehmen würde.
     
  15. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    AW: Was für eine Domain soll ich nehmen?

    Das umgehen die meisten mittlerweile über Treuhänder, bieten mittlerweile viele Domainanbieter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen