1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Steuerfrage

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Steuern, Rechtliches" wurde erstellt von Meja, 31 Juli 2006.

  1. Meja

    Meja New Member

    Mal eine ganz einfache Frage.

    Wenn ich
    10100
    11000
    12000
    12100

    Euro verdien , wieviel Steuern zahl ich dann jeweils?

    Stimmt meine Logik ? bei 10100 = 38,x Euro?
    Weil ich hatte da letztens eine Diskussion mit einem zukünftig Selbstständigen und der glaubte mir das nicht.
    Aber ich hab 2004 schon die Auskunft bekommen, dass ich keine Steuernummer erhalte, weil ich unter 10000 Euro im Jahr verdiene. Erst ab 10000 Euro müsse man Steuern zahlen.
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Redest du von Umsatz oder Gewinn?
    Und von welchen Steuern?

    Deine Rechnung klingt für mich nach Gewinn und Einkommenssteuer.

    Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass diese Aussage stimmen kann
    weder, wenn es Umsatz noch Gewinn ist, was du unter *verdienen* verstehst

    Du mußt unter 10.000,- Euro Gewinn keine Einkommenssteuer zahlen - aber beim Finanzamt brauchst trotzdem eine Steuernummer und mußt die entsprechenden Erklärungen abgeben. Diese Steuernummer brauchst auch, wenn du neben einer unselbständigen Beschäftigung was Selbständig ausübst.

    Da solltest unbedingt nochmal direkt am Finanzamt nachfragen, nicht, dass du dann nach Jahren Berge nachzahlen musst.
     
  3. Meja

    Meja New Member

    Die Auskunft dass ich keine Steuernummer brauche, hab ich ja vom Finanzamt bekommen. Hab damals angerufen, weil ich eine Steuernummer beantragt hab und keine zugesendet bekam. Die Begründung war: mit der Interviewertätigkeit komm ich wohl nicht auf 10000 Euro im Jahr, weil wenn ich alle Ausgaben abziehe dann sind das nie 10000 Euro, ich solle mich melden, wenn ich mehr verdienen würde.


    Ich meine scheinbar Einkommen und Einkommenssteuer ( laut der Finanzamtseite).

    Was gibts denn da noch so für eine Steuer, die ich im Falle meiner nun im Jahr 2007 angestrebten "wirklichen" Selbstständigkeit beachten muss ?
     
  4. lara999

    lara999 New Member

    AW: Steuerfrage

    Die Antwort des FAs bezog sich höchstwahrscheinlich eher auf die Umsatzsteuer (Kleinunternehmer-Regelung). Kann mir nicht vorstellen, daß ein Finanzbeamter es wagt, einen Steuerfall zu prognostizieren, dessen Ablauf im VZ keiner voraussehen kann :) Bei der Einkommensteuer gibt es einen Grundfreibetrag (der sich auf das zu verst. Eink. bezieht) und der beträgt derzeit 7.664 Euro (bei Ehegatten 15.329 Euro). Wenn das zu verst. Einkommen darunter liegt, dann fällt i. d. R. keine Einkommensteuer an. Hoffe, das es Dir ein wenig weiterhilft.
     

Diese Seite empfehlen