1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Selbst hergestellte Produkte verkaufen, nur bis zu einer bestimmten Stückzahl sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Steuern, Rechtliches" wurde erstellt von outro, 8 Januar 2013.

  1. outro

    outro New Member

    Guten Abend liebe Unternehmer ;)

    Momentan arbeite ich an einem Gerät das ich gerne in einer kleinen Serie produzieren und verkaufen möchte. Da ich keine Ahnung von so etwas habe & da ich auch in eine ganz andere Richtung ausgebildet wurde, möchte ich gerne in die Runde fragen welche kosten in etwa auf mich zu kommen würden.

    Ich möchte mich auch noch nicht beraten lassen, es ist alles nur Theorie.

    Hauptfrage:
    Ist das was am Ende übrig bleibt mein Einkommen und wir das dann über die Einkommenssteuer besteuert?

    Wenn es so ist, gehe ich dann richtig in der Annahme, nach dem ich 19% Ust. und 15% Gewerbesteuer abgeführt haben, nochmal weitere x % an Einkommensssteuer zahlen muss?

    Begründung:
    Angenommen das Gerät kostet 100 Euro und ich Verkaufe 150 Stück, darf ich das meiste für mich selber behalten.
    Angenommen ich würde 1000 Stück verkaufen, würde gerademal das doppelte wie bei 150 Stück übrig bleiben..

    Stimmt meine Rechnung oder habe ich etwas falsch verstanden?

    PS.: Lebe in Deutschland.

    Vielen Dank schon mal ;)
     
  2. Markoe

    Markoe New Member

    zuviele würde ich net herstellen immer nach nachfragen produzieren :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen