1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Nur als geringfügig Selbstständiger arbeiten?

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Steuern, Rechtliches" wurde erstellt von Assorabrab, 27 März 2016.

  1. Assorabrab

    Assorabrab New Member

    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich möchte mich in Italien (Südtirol) als Personal Trainer selbstständig machen. Mir ist klar, dass sich hier wahrscheinlich niemand mit Italien auskennt, aber beantwortet meine Frage einfach ganz allgemein bzw. wie es in Deutschland laufen würde. Würde mich freuen :)

    Die besondere Situation dabei: ich habe quasi keine größeren Ausgaben im Monat, keine Fixkosten. Keine Miete, kein Auto, keine Haushaltskosten. Auch mein Business stellt nur wenig Kosten in den Raum - eine einmalige Investition von rund 1000€ sollte alles abdecken, was ich benötige. Mein Plan wäre es dabei in den ersten 2-3 Jahren geringfügig selbstständig zu arbeiten. Das heißt im Monat nicht mehr als 400€ Umsatz zu generieren. Erst wenn ich mir schon einen kleinen Kundenstamm erarbeitet habe, würde ich den Sprung über die geringfügige Grenze wagen. Unter dieser Grenze sind generell keine Steuern und Abgaben an die Versicherung nötig. Das ist aber auch mein Problem, den ich würde in diesen 2-3 Jahren nur dieser geringfügigen Beschäftigung nachgehen und mir nicht noch einen Job suchen. Wie zahle ich dann für meine Sozialversicherung ein? Zähle ich dann als “arbeitslos” für den Staat? Könnte das generell zu rechtlichen Probleme führen? Ich kann mir vorstellen, dass diese Konstellation eher skurril ist, da normalerweise niemand mit einem geringfügigen Einkommen gut leben kann oder will. Naja, ich schon. Bevor Frau, Kind und Kegel in mein Leben kommen, würde ich gerne dieses finanzielle Experiment wagen - am Minimum zu leben.

    Bin über jede Meinung und Kritik sehr dankbar, mein Wissen auf dem Gebiet sind noch sehr lückenhaft. Ach ja, ich habe übrigens einen ganz regulären Wohnsitz in IT.
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Wie Du schon richtig sagtest, rechtlich/sozialversicherungstechnisch wird Dir hier vermutlich niemand einen guten und vor allem richtigen Rat geben können.

    Wie kommst Du zu neuen Kunden? Geld für Werbung hast Du ja nicht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen