1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Neu Selbstständig und wenig Aufträge

Dieses Thema im Forum "Firmengründung" wurde erstellt von sammy, 11 August 2008.

  1. sammy

    sammy New Member

    Hi,

    ich habe mal eine Frage zu meiner Tätigkeit.

    Zur Info:

    Ich habe mich vor kurzem Selbstständig gemacht mit dem Handel von Büromöbeln, -ersatzteilen und reinigungsmittel für Teppiche und Polstermöbel aller Art.

    Mein Problem:

    Ich weiß nicht, wie ich an meine zukünftigen Kunden herankommen soll! Die Produkte sind 1a! z.B. Die Reinigungsmittel beseitigen effektiv Kaffe, Rotwein, Grasflecken usw. Ich bin davon sehr überzeugt!

    In meiner Freizeit habe ich viel mit alten Autos zu tun und bin auch in KFZ Foren angemeldet. Über diese Foren habe ich meine Reinigungsprodukte angeboten und habe auch ein paar Sets verkaufen können. Die Kunden sind sehr begeistert und haben auch gleich Beiträge gepostet und von ihren Erfahrungen berichtet. Jetzt fehlen mir aber weitere Bestellungen.
    Die Autoforen sind die eine Sache. Ich möchte gerne auch an Privatkunden herantreten, finde aber keinen Weg, wie ich seriös und vertrauensvoll meine Waren anbieten kann.

    Ich habe vor kurzem "Werbebriefe" angeferigt. Inhalt: Produktbroschüre, Pflegebroschüre und ein kleines Muster. Diese habe ich dann ausgeteilt, aber bis heute ist kein Anruf oder sonstiges gekommen.
    Ausgeteilt wurden erstmals 50 Stck.

    Weiterhin habe ich angebdacht bei Ebay einen Account zu eröffen und meine Produkte auch darüber anzumelden: Frage, darf ich die ersten Wochen auch über meinen Privaten Account handeln?

    So, ich bin momentan ein wenig ratlos. Wenn es so weiter geht, muss ich einen 430€ Job annehmen um ein Teil meiner monatl. Kosten zu decken, denke aber, dass ich die Firma dann ganz vergessen kann.

    Habt ihr Anregungen für mich?

    PS: HP ist im Aufbau.

    LG und Danke im Vorraus Sammy
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    AW: Neu Selbstständig und wenig Aufträge

    Die Homepage hast Du schon genannt, allerdings ist es nur mit der Homepage nicht getan, Du musst auch versuchen Werbung dafür zu machen (z.B. hier im Forum unter "Angebote").

    An wen hast Du denn Deine Werbebriefe verteilt?

    Ansonsten würde ich mir an Deiner Stelle mal überlegen:
    • Wer ist das Zielpublikum für Deine Produkte?
    • Wie erreiche ich diese Leute am besten?
    • Was hebt Dich ab von den anderen in Deiner Branche?
    • Warum sollte man gerade bei Dir kaufen?
     
  3. sammy

    sammy New Member

    AW: Neu Selbstständig und wenig Aufträge

    Hi Walter, danke für deine schnelle Antwort!

    Zu deinen Aussagen:

    * Wer ist das Zielpublikum für Deine Produkte?- Eine feste Zielgruppe gibt es eigentlich nicht, d.h. Teppiche und Polster hat fast jeder und auch fast jeder hat Flecken darauf. Ich denke aber, dass meine Kunden alle über 18 Jahre sind.
    Wenn ich die Kfz Foren nehme, fangen die Kunden bei 18 oder 19 Jahre an, bei Teppichen und Polstermöbel würde ich eher 25 Jahre sagen.

    * Wie erreiche ich diese Leute am besten?- Genau das ist ja mein Problem. Ich habe die Produkte einigen Leuten aus der Familie gezeigt und auch vielen Bekannten. Da kam auch was rein, das sollte aber nicht meine Zielgruppe sein. Die Frage für mich stellt sich, wie kann ich die zukünftigen Privat- und Geschäftskunden erreichen.

    * Was hebt Dich ab von den anderen in Deiner Branche?- Bei mir wird Kundenpflege und-kontakt sehr groß geschrieben. Ich bin eigentlich immer zu erreichen und kann meine Termine ganz flexibel nach den Wünschen der Kunden richten. Ich kann die Produkte günstiger als alle anderen einkaufen und habe nicht nur dadurch, sonder auch durch meine sonstigen niedriegen kosten, da Einzelfirma, einen Wettbewerbsvorteil, welcher sich im Preis wiederspiegelt!

    * Warum sollte man gerade bei Dir kaufen?- aus dem oben genannten Grund!

    Die Situation mit dem Hersteller ist so:

    Die Firma gibt es hier in Deutschland 25 Jahre, gekauft wurde sie vor kurzem von einer englischen Familie. Fachhändler gibt es ca. 1200, besser gesagt Innenreinigungsfirmen, die diese Produkte nutzen.

    Für die Privatkunden gibt es außer eine Hand voll keinerlei Händler.
    Ich habe mir zu Aufgabe gemacht Privatkunden zu erreichen und auch Geschäftskunden.

    Die Frage ist halt nur wie.

    Das Produkt wirkt gut! ICh war eben noch bei einem Kunden und habe Ihm das Produkt an einem Kaffeefleck vorgeführt. Der war hellauf begeistert.

    Ich weiß halt nicht ganz, wie ich alle erreichen soll.

    LG SAmmy
     
  4. webworld

    webworld New Member

    AW: Neu Selbstständig und wenig Aufträge

    Bei Produkten ist vorher immer eigendlich ein ausgepfeilter
    Marketingplan notwendig.

    Ich würde dir Vorschlagen ersteinmal mit einen Provisionssystem
    zu starten. Wenn du Tips dazu brauchst kannst du mir gerne
    eine PN schicken.

    Es gibt viele Marketingstrategien wie auch z.B: wie jeder schon
    gehört hat Kunden werben Kunden.

    Kundenumfragen nach den Bedürfnissen zu dem jeweiligen Produkt.

    Und so weiter.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen