1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Musikunterhalter was "gründen"?

Dieses Thema im Forum "Firmengründung" wurde erstellt von FloorFactory, 21 Mai 2011.

  1. FloorFactory

    FloorFactory New Member

    Hi also folgende Situation. Wir sind 3 Leute (Schüler und Studenten) und wollen eine Mobile Discothek betreiben. Wir haben im Monat Einnahmen von vorraussichtlich weniger als 500€ (für alle 3)

    Jetzt ist die Frage, wenn wir das ganze öffentlich machen wollen, was gründet man?

    Ich habe mich ein wenig im Netz belesen usw. dabei ist mir aufgefallen, dass wir uns als Gewerbe ja selber versichern müssten etc.

    Habt ihr Ideen und Erfahrung mit sowas?

    Wäre echt dankbar für eure Hilfe.

    Mfg
    FloorFactory.

    //Edit --> Infos

    Also noch ein paar Infos

    Wir sind 2x 19 Jahre und 1x 18Jahre

    2 Studenten 1 Schüler
    alle aus Deutschland
    Ich hab mich gestern noch ein bissle belesen.

    1. wenn das Montaseinkommen unter 365€ (oder so)liegt ändert sich eig bei der Versicherung/Krankenkasse nichts oder? und wenn das Jahreseinkommen unter 7800€ liegt kann man auch weiterhin Kindergeld beziehen?

    Stimmt das erstmal soweit?

    2. Was wäre wenn einer von uns 3en einen Nebenjob hat und somit die 365€ berreits erreicht sind?

    Mfg
     
  2. MMorld

    MMorld New Member

    keine schlechte idee . , nur braucht ihr einen webdesigner der euch das super einrichtet , dann braucht ihr gute connection zu dj's von der unteren schicht .. dann kanns ja mal losgehen .. starten und werben .. viel glück ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen