1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Literatur zu Werbung

Dieses Thema im Forum "Verkauf, Marketing, Werbung" wurde erstellt von Ereschkigal, 28 April 2005.

  1. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Hallo Ihr Lieben,

    ich erst seit kurzem selbstständig und weiß noch icht so recht, wie ich werben soll. Könnt Ihr mir Bücher empfehlen, in denen sinnvolles zu Werbung steht, das auf die Kleinen zugeschnitten ist. Eines habe ich jetzt bestellt, Werbung mit kleinen Budget von Röthlingshöfer.

    Wie entscheidet Ihr, wo und wie Ihr Werbung macht?

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

  3. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Hi Ereschkigal,

    schau mal bei Amazon unter *Guerilla Marketing* da gibts zahlreiche Tricks kostengünstigst zu werben.
     
  4. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Liebe ChrisTina, lieber Walter,

    herzlichen Dank für die Tipps. Jetzt werde ich mich erstmal in das Buch, das ich gekauft habe vertiefen (ist heute angekommen) und dann eventuell weiterschauen und überlegen, was ich in die Tat umsetzen möchte.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
    PS Allein der Begriff "Guerilla Marketing" hätte mich abgeschreckt ein Buch zu kaufen.
     
  5. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Ist halt ein Modebegriff für kreative Marketing fürs schmale Budget :)
     
  6. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Hi Ereschkigal,

    kann ich nachfühlen.

    Ich wäre auch nicht auf die Idee gekommen, wenn mir nicht ein Bekannter vor Jahren das Buch mal in die Hand gedrückt hätte und gemeint hätte - lies das mal. Und ich hab mir einige billige Anregungen dadurch geholt.

    Guerilla in Bezug auf Untergrund - auf verdeckte Werbung - wie zB Aufschrift auf dem Auto und Werbematerial auf der rückwertigen Ablagefläche - bis hin zu Folder in passenden Geschäften, oder auch in Kaffehäusern, auflegen - bei Veranstaltungen Visitkarten auf der Toilette legen lassen - so nicht unbedingt auf Druck werben.

    PS: ansonsten halt ich viel von der eigenen Kreativität - und von individuellen Gestaltungsformen - weil das was in Büchern steht machen tausende Andere auch schon.
     
  7. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Liebe ChrisTina, lieber Walter,

    ich habe das dank Eurer Infos jetzt auch kapiert. Es ist nur so, daß der Begriff Guerilla Marketing für mich etwas agressives hat und das liegt mir überhaupt nicht.

    Es ist nicht mein Ding jemand etwas aufs Auge zu drücken, was er eigentlich gar nicht will. Und danach klingt dieser Begriff für mich, nämlich nach Werbung, die mich immer so nervt, wie Telefonmarketing ...

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  8. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Versteh Dich schon :)
    Na, dann bleibt immer noch das Buch "Das Low-Budget-Werbe-1x1" von Gmeiner...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen