1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

guten legalen start erwischen?

Dieses Thema im Forum "Firmengründung" wurde erstellt von TwixXx, 7 Oktober 2007.

  1. TwixXx

    TwixXx New Member

    Hi,
    ich habe vor, in wenigen Monaten ein Unternehmen zu starten und bin eigentlich gerade dabei alles zu planen. Da ich allerdings null Peilung davon hab dachte ich das ich mich an euch wende.
    Meine Idee sieht so aus, das ich eine Web-Präsents eröffne, die Clans unterstützen soll. Wer davon jetzt keine Ahnung hat, macht nichts. Fakt ist, dass ich als Webdesigner aktiv sein werde, Server vermiete ect pp.
    Meine Frage ist nun, wie ich heran gehen muss, damit mir keine rechtlich bösen Sachen drohen. Kann ich das erstmal einfach so laufen lassen, bis ich eine Gewisse Einkommensquelle habe oder muss ich das gleich irgendwie anmelden?

    Vll sind jetzt noch viele Fragen eurerseits offen damit ihr mir helfen könnt aber wie gesagt ich hab im mom noch keinen Plan und würde mich über eure Hilfe freuen

    MFG TwixXx
     
  2. WAGecco

    WAGecco New Member

    AW: guten legalen start erwischen?

    Hallo Twixx,


    erstmal hallo und willkommen im Forum.


    Meine ersten Schritte wären in deinem Fall:

    1. Gründungszentrum (Aktuelle Informationen einholen) die helfen Dir!

    2. Webagenturen nett Fragen ob se eventuell weitere Informationen für dich habe, du musst ja nicht (alles erzählen)

    3. Würde ich mir einen Rechtsanwalt hinzu ziehen da es immer irgendwelche lücken im Web gibt, und bin schon selbst auf die Schnauze gefallen! Kann mit Sicherheit nicht schaden.

    4. Anmelden oder nicht? Es ist normaler weise so, das ich ein Gewerbe anmelden muss! Das macht man ebenfalls im Rathaus der Gemeinde oder Stadt!

    Ich persönlich kenne natürlich auch einen der seine Firma erst zuhause aufgebaut hat und ein halbes Jahr später einen Gerwerbeschein gemacht hat. Das kann natürlich sau mässig schief gehen, und würd ich keinem Raten!

    Und die restlichen Punkte lösen sich mit Sicherheit von alleine.

    PS: nicht auf rechtschreibung schauen bin froh wenn ich mal nicht brauche!
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    AW: guten legalen start erwischen?

    Möchte nur kurz anmerken dass der ganze Hostingmarkt extrem umkämpft ist und Du nur dann noch Gewinne machen kannst wenn Du entweder zu den üblichen Niedrigstpreisen extreme Mengen an Servern/Hosting verkaufen kannst oder Deinen Kunden einen vernünftigen Preis verrechnest und dafür sehr guten Mehrwert bietest (Service, Zusatzleistungen) den sie auch wirklich haben wollen. Sonst hast Du keine Chance.
     
  4. TwixXx

    TwixXx New Member

    AW: guten legalen start erwischen?

    danke für den tip walter, aber ich habe eine tatsächliche marktlücke gefunden die gerade hier in DT heute und ewig inna zukunft bestand haben wird... so wie ich mich informiert habe geb ich dann in der "branche" den takt an und andere werden nachziehn ;) du liest dir vll jetzt mein text nochma durch und wirst denken das das nichts neues is, aba naja is ja halt nur die halbe wahrheit ;)

    @gecco
    okay klingt ja recht umfangreich dafür das ich das nur so ein bisschen von zuhause laufen lassen wollte quasi als nebenjob... aber wenn das die einzige legal variante is um das zu schaffen dann hab ich ja zu tun...
     
  5. WAGecco

    WAGecco New Member

    AW: guten legalen start erwischen?

    Hallo Twixxx


    natürlich gibts es verschiende Arten von Gewerbeeröffnungen, und gerade deswegen sind Rechtsanwälte nicht verkehrt! Die helfen zumindest bei der kompletten Rechtssprechung und beraten auch mal kurz am Telefon ein paar detaills! (Advo Card) :)

    Aber lieber lasse ich mir mehr Zeit bei einer Planung, als danach viel Zeit in einem Gericht oder Schuldenberg zu verbringen! Gerade in der heutigen Zeit gibt es viele Jungunternehmer die eine neue Idee auf denn Markt bringen wollen, obwohl es schon seit jahren im Marken und Patenamt versiegelt ist! Und gerade bei einer schlechten Recherche wird man oft erst nach der Eröffnung durch andere Geschäftspartner fündig. Ich beziehe das hier nicht auf dich, sondern auf die Allgemeinheit!

    Für meine eigene Firmenwerbung brauche ich schon selbst 4-6 Wochen planung, weil ich nichts übersehen will! Das sage ich auch meinen Kunden.

    Tipp: Versuche wirklich keine Lücke frei zu lassen! Ich persönlich hingegen, wünsche Dir viel Glück und das du Erfolgreich wirst! Natürlich ist das Forum hier immer eine kleines Fragenportal, also Frage ruhig.

    Hoffe wir sehen dich wieder, Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen