1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Globale oder Detailausrichtung

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Ereschkigal, 28 Mai 2005.

  1. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe gestern mit ChrisTina gechattet und sie erzählte mir was über den Unterschied zwischen global ausgerichteten Menschen und welchen die auf das Detail ausgerichtet sind. Diese Einteilung stammt aus dem NLP und wirkt sich gerade innerhalb von Firmen oder eben in der Selbstständigkeit aus.

    Ich gebe jetzt wieder, was ich da ungefähr von verstanden habe. Der Globale hat viele Ideen, kann verkaufen und andere mitreißen. Wenn das Geschäft laufen soll, braucht er jemanden der seine Ideen ausführt und den "Kleinkram" des Alltags macht, wie Post und Telefon oder Buchführung. Wenn er sich alleine selbstständig macht, scheitert er nach kurzen an den vielen alltäglichen Aufgaben und es entsteht unendliches Chaos.

    Der Mensch der sich mehr fürs Detail eignet, hat keine Schwierigkeiten mit dem organisatorischen Einerlei, der Buchführung ... aber ihm fehlen die großen Entwürfe und die Ideen, die den anderen mitreißen. Weil keine Ideen vorhanden sind, ist die Gefahr groß im Kleinen stecken zu bleiben und das Unternehmen dehnt sich nicht so aus, wie es der Markt zulassen würde.

    Natürlich ist nicht jeder nur das eine oder andere, sondern viele Menschen sind eine Mischung aus beiden. Aber gerade als Unternehmer wäre es doch sinnvoll zu wissen zu welcher Gruppe man mehr gehört um sich mit den jeweils anderem zu einem Team zusammen tun zu können oder auch gezielt Dinge abzugeben.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Member

    Hi Ereschkigal,

    die Beispiele aus der Praxis sind ein Teil des Ganzen - ich würde zB einen echten Lichtarbeiter, der sich mit der Heilung von Mutter Erde beschäftigt eher unter den globalen Menschen suchen und den Buchhalter unter den detailorientierten.

    Es ist einfach eine Unterschiedung von vielen, die sich in den Metaprogrammen des NLP finden lassen. Ein zweiter wichtiger Unterscheidungspunkt in diesem Zusammenhang wäre zB auch optional gegenüber von prozeßorientiert.

    Optionale Menschen haben viele Möglichkeiten, viele Optionen, wie sie an eine Sache heran gehen - und auch viele Opitionen, was sie machen könnten - prozessorientierte lieben eher Vorgaben, an welche sie sich halten können, fixe Prozeßabläufe.

    Also wird es ein prozeß- und detailorientierter Mensch in einer Selbständigkeit eher schwerer haben, sich an wechselnde Märkte und Situationen anpassen zu können.

    Wohingegen ein globaler und optionaler Mensch möglicherweise Probleme mit der Umsetzung seiner Ideen bekommt, weil er sich in seinen zahlreichen Möglichkeiten verliert.

    Es gibt auch hier, wie bei allen Unterscheidungen in den NLP-Einteilungen kein besser oder schlechter - es sind Feststellungen, die manchmal bewusster machen können, warum eben ein prozeß- und detailorientierter Mensch in einer PR-Abteilung manchmal unglücklich ist, bzw. ein globaler und optionaler Mensch als Buchhalter verzweifelt.

    Und es geht darum, wenn ich jetzt zb prozeß- und detailorientiert bin, ich das erkenne und für mich entscheide, ob ich mich ver-ändern will - oder ob ich mir - jetzt grad in der Selbständigkeit - von jemanden helfen - oder mich beraten - lasse, der die anderen Extreme meiner Programme lebt.

    Ich habs zB während meiner NLP-Ausbildung geschafft, viele der Programme zu lernen, welche ich vorher nicht zur Verfügung hatte, weil ich auch gar nicht drüber nachgedacht hatte, in welchen Schienen ich fahre.

    Aber durch das Erkennen, dass ich detailorientiert bin ist es mir zB auch bewusst geworden, warum mich nicht zugeschraubte Zahnpastatuben mehr nerven als sie dies bei meinem damaligen globaldenkenden Mann taten.

    Noch eins ist in diesem Zusammenhang wichtig - es gibt noch eine Unterscheidung in "weg von" und "hin zu" - hier wage ich zu behaupten, dass ein selbständiger Unternehmer zu zweiterer Kategorie gehören sollte um wirklich erfolg-&-reich werden zu können.

    Noch ein bißchen mehr zum nachlesen
     
  3. Ereschkigal

    Ereschkigal New Member

    Hi ChrisTina,

    je nachdem unter welchen Kriterien ich mich betrachte kommen wieder neue Dinge zum Vorschein. Deshalb finde ich Abfragen oder Benennen von Eigenschaften immer wieder interessant. Ich habe die Möglichkeit mich nochmals unter einer anderen Seite zu betrachten und eben dann die Wahl etwas verändern zu wollen oder mir Hilfe zu holen, wenn ich an Grenzen stoße.

    Meist ist es ja so, daß ich mich als "normal" einschätze und eben erst durch Rückmeldungen von meiner Umwelt bemerke, welche Verhaltensweisen etwas besonderes oder besonders ausgeprägt sind. Wenn diese dann innerhalb eines Konzeptes in einen Gesamtzusammenhang mit Vor- und Nachteilen gestellt werden, finde ich sehr bereichernd.

    Grüße
    Ereschkigal
     

Diese Seite empfehlen