1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im Forum für alle Unternehmer! Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Firmengründung, Finanzen, Marketing uvm

Darf man Homöopathika nur als Heilpraktiker empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Finanzen, Steuern, Rechtliches" wurde erstellt von isireiter28, 22 Februar 2010.

  1. isireiter28

    isireiter28 New Member

    Hallo,
    ich bin neu hier und werde von Klienten desöfteren gefragt, ob ich Ihnen Homöopathika, Bachblüten, Schüssler-Salze usw. ausmuten würde. Meine Frage ist, darf ich solche Empfehlungen denn rein rechtlich überhaupt geben, ohne eine HP-Ausbildung absolviert zu haben?
    Ich freue mich auf Info.
     
  2. Katze

    Katze Member

    AW: Darf man Homöopathika nur als Heilpraktiker empfehlen?

    Welches Land?
    In Österreich darfst du Homöopathika nur als Arzt MIT abgelegter Prüfung über Homöopathie machen.
     
  3. molokani

    molokani New Member

    in deutschland darf man das soweit ich weiß. mein hausarzt "verschreibt" mir jedesmal wenn ich da bin belladonna C30 zusätzlich zu den normalen medikamenten. und er hat keine ausbildung zum HP...
     
  4. Katze

    Katze Member

    Ein Arzt darf ja verschreiben. In Ö gibt es keine Heilpraktiker.
     
  5. molokani

    molokani New Member

    naja mit verschreiben meine ich hier auch eher "in die hand drücken" und adjeu ;)

    d.h. in österreich gibts keine anerkannte ausbildung zum hp?
     
  6. Katze

    Katze Member

  7. molokani

    molokani New Member

    wow, ja ich glaube es gibt grenzen...
     
  8. Claudia

    Claudia New Member

    Falls es noch von Interesse für Dich ist:
    Höomeopathische Medikamente, Bachblüten, Schüssler Salze, etc. dürfen nur von Ärzten, Heilpraktiker und Apotheker verabreicht,empfohlen oder verschrieben werden.
    Selbst mit meiner Weiterbildung: Bachblütenberatung bei dem Arzt Dr. Blome, darf ich keine Bachblütenberatungen mehr durchführen. So sind meine letzten Infos.
     
  9. Katze

    Katze Member

    @ Claudia: Von welchem Land schreibst du?
     
  10. Claudia

    Claudia New Member

    Meine Infos beziehen sich auf Deutschland.
     
  11. Katze

    Katze Member

    Hier das derzeit aktuelle Berufsbild Energethiker in Österreich - falls jemand neugierig ist :)
     

    Anhänge:

  12. Katze

    Katze Member

    Es gibt keine Grenzen.
    Es gibt kein Allheilmittel.
    Es gibt immer nur die zum Menschen passende Behandlung.
    Dazu gehört selbstverständlich auch die Schulmedizin.
     
  13. Claudia

    Claudia New Member

    Ich bin neugierig und habe es mir angesehen. Schön, dass es in Östereich noch erlaubt ist mit Bachblüten, etc.zu arbeiten ohne Arzt oder Heilpraktiker sein zu müssen.

    Mit dem verfassten Berufsbild ist ja auch Deine Frage geklärt.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen